Inklusive Sporttage 2022

Die „Inklusiven Sporttage“ – eine zweitägige, für die Teilnehmer*Innen kostenlose Veranstaltung in Berlin, mit dem Ziel marginalisierte Menschen durch Sport, Bewegung und Begegnung zur nachhaltigen Besserung ihrer Lebenssituation zu motivieren.

Am 30.6. & 1.7. wird es weniger um den sportlichen Erfolg gehen, als vielmehr den „Spirit Of The Game“ aus Inklusion und Toleranz, Teamgeist und Fairplay zu erleben.

Mit Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement, möchten wir die Öffentlichkeit für das Thema „Soziale Teilhabe“ sensibilisieren und und den Austausch auf Augenhöhe für weniger Ausgrenzung im Alltag ermöglichen.

Eine Anmeldung für die Inklusiven Sporttage ist für alle Teilnehmer*innen notwendig, inkl. Ehrenamtliche und Mitarbeitende.

Infoflyer Inklusive Sporttage 2022

Alle Informationen

Wann?

Donnerstag, den 30.06.2022 von 9:30 bis 18 Uhr

Freitag, den 01.07.2022 von 9:30 bis 22 Uhr

PROGRAMM:

9:30 - 10:30 Einlass & Registrierung

10:30 - 11:00 Eröffnung

11:00 - 13:00 Sport, Spiel & Spaß

13:00 - 14:00 Mittagessen

14:00 - 18:00 Sport, Spiel & Spaß

DAZU AM FREITAG:

18:00 - 19:00 Abschlusswort & Preisverleihung

19:00 - 20:00 Grillfest

20:00 - 22:00 DJ & Bühnenprogramm


Für wen?

Marginalisierte, wohnungslose bzw. von extremer Armut und Ausgrenzung betroffene, suchtkranke Menschen,

Sozialarbeitende, Betreuende, Studierende, Bewegungs- und Sportinteressierte Menschen, Ehrenamtliche und natürlich Mitarbeitende in der Eingliederungs- und Wohnungslosenhilfe

-jeglicher Geschlechtsidentität sowie jeglicher nationalen, ethnischen, religiösen und kulturellen Herkunft, mit geistiger oder körperlicher Einschränkung...


Wo?

Werner Seelenbinder Sportpark
Oderstraße 182
12051 Berlin-Neukölln
(Tasmania e.V.)

Zu Google Maps...


Sportarten

  • Fussball
  • Walking Fussball
  • Handball
  • Boccia
  • Streetball (Basketball)
  • Federball
  • Tischtennis
  • Bogenschießen (soft archery)
  • Darts
  • Leichtathletik (Laufen, Weitsprung,…)
  • Wikingerschach (Kubb)
  • Ringwurfspiel
  • Dosenwerfen
  • Sackhüpfen
  • Eierlauf
  • Spikeball
  • Disc Golf (Frisbee)
  • Tauziehen
  • Schach
  • ...

Du magst Sport und suchst eine kleine ehrenamtliche Aufgabe in Berlin? Wir suchen Helfer*innen für die INKLUSIVEN SPORTTAGE 2022!


Die Social Inclusion Games

Die Inklusiven Sporttage orientieren sich an den Social Inclusion Games, einer europaweiten Sportveranstaltung für marginalisierte, wohnungslose bzw. von extremer Armut betroffene, teils sucht- oder psychisch kranke Menschen, die zuletzt 2018 in den Niederlanden stattgefunden hat.

Die Social Inclusion Games (SIG) sind eine europaweite inklusive Sport- und Kulturveranstaltung für marginalisierte, d.h. wohnungslose bzw. von extremer Armut betroffene, teils sucht- oder psychisch kranke Menschen. Die SIG wurden erstmals 2009 in Odense/Dänemark organisiert. 2010 wurden sie in Twente/NL und aktuell 2018 in Enschede/NL durchgeführt. In Enschede haben vom 29.07. bis zum 04.08.2018 rd. 1.000 Menschen aus zehn verschiedenen Staaten um Medaillen in rd. 25 Disziplinen gekämpft.

Im Vordergrund stehen vielfältige Ziele der Inklusion:

  • für benachteiligte Menschen sollen Sport, Reisen und internationale Begegnungen ermöglicht werden;
  • für die Teilnehmer*innen sollen die Erlebnisse von Aktivität, Teamgeist und Erfolg eine nachhaltige Anregung zur Verbesserung der eigenen Lebenssituation bewirken;
  • bei den Teilnehmerstaaten soll die methodische Nutzung von Sport in der Sozialen Arbeit gefördert werden;
  • vor Ort sollen durch die Einbeziehung möglichst vieler lokaler Akteure sozialräumliche Strukturen gestärkt und neue Netzwerke geschaffen werden;
  • vom „Spirit of the game“ soll eine öffentlichkeitswirksame Botschaft für Inklusion und Toleranz, Teamgeist und Fairplay ausgehen.

Für die SIG 2018 war die GEBEWO – Soziale Dienste – Berlin gGmbH und die Neue Chance gGmbH als deutsche Partnerorganisation sowohl in der Eventvorbereitung als auch in der Öffentlichkeitsarbeit tätig.

In Enschede bestand das Team Berlin aus 45 Personen von sechs verschiedenen Organisationen der Wohnungsnotfallhilfe (GEBEWO, Neue Chance, Bürgerhilfe, Berliner Stadtmission, IB, Unionhilfswerk).

Kontakt

Chiara Polacchini

Veranstaltungskoordinatorin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Julija Omrcen

Veranstaltungskoordinatorin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter
Trage dich für unseren Newsletter ein und bleibe immer up2date.

Social Inclusion Berlin e.V.

c/o Geschäftsstelle GEBEWO
Lahnstr. 86 a
12055 Berlin

Fon: +49 030 / 70 78 44 90
Fax: +49 030 / 70 78 44 92
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Social Inclusion Berlin e. V.